2013-02-21

Cosmetic Top & Flop's #1

Heyhou (:
Wichtiges vorab: Seit ein paar Wochen blogge ich neben diesem Blog hier auch noch auf 'Starry Night Photography', weswegen dieser Blog auch links in der Leiste auftaucht ;D Würde mich freuen, wenn ihr mal dort vorbeischauen würdet (:

Jetzt zum eigentlichen Thema:
Um mal wieder etwas über Kosmetik zu bloggen, habe ich mir überlegt, auch eine Top-Flop-Reihe zu starten - Meinungen dazu gerne in den Kommentaren (:

Flop-Produkte:
1) Der essence My Skin cooling eye roll-on - Soll gestresste Augen (bzw. Augenpartien) beruhigen, kühlen und pflegen - Bei mir hat das leider auf der Haut nur richtig fies gebrannt..

2) Ganz 'new in town' ;D Kommt jetzt ins brandneue essence Sortiment: Der stays no matter what waterproof eyepencil - Ihr könnts euch denken: Von wegen stays no matter what - Auftragen lässt er sich gut, halten tut er bei mir af der Wasserlinie allerdings maximal um die drei Stunden, ist kein bisschen wasserfest und auch auf dem Lid verläuft er nach wenigen Stunden. Für ca. 2,50 € ist er außerdem nicht günstig, obwohl ich schon herkömmliche 95 Cent - Kajalstifte hatten, die besser gehalten haben - Sehr schade!

Weiter geht's jetzt mit meinen 'Jeden-Tag-Benutz-Top-Produkten' (:

1) Das P2 Feel Good Mineral Compact Powder
Benutze ich seit etwa einem Jahr und bin sehr zufrieden damit - Es ist für ein Puder ziemlich stark deckend, aber trotzdem nicht kuchenmäßig-sichtbar auf der Haut. Außerdem ist es ein Mineral-Puder, sehr gut pigmentiert und für 3.45 € auch noch erschwinglich

2) essence Quattro (05 to die for)
Meine absoluten Lieblings-Mini-Lidschatten-Paletten sind die quattros von essence - Besonders dieses hier mit seinen neutralen, alltagstauglichen Tönen, die eine tolle Pigmentierung haben, sich gut verblenden lassen und bei mir mit Lidschatten-Base (siehe unten) auch den ganzen Tag halten

3) Ist wohl schon in etlichen meiner AMU-Tutorials afgetaucht, weil es einfach meine liebste Lidschatten-Base ist. Ich benutze diese kleine Tube schon seit ca. 2 Jahren und sie ist noch laaaange nicht afgebraucht, weil man immer nur sehr wenig vom Produkt braucht. Lässt sich einfach mit dem Finger auftragen und verlängert die Haltbarkeit des Lidschattens schon sehr. Ich mag es außerdem, dass es sich hierbei um eine verteilbare Flüssigkeit hält, die man nicht sieht. Bei diesen Kajal-Ähnlichen Lidschatten-Base-Stiften kommt mir das immer so vollgeklatscht auf dem Lid vor.. Den 'Nebeneffekt' mit den kaschierten Fältchen habe ich zwar nicht wirklich bemerkt, trotzdem aber Daumen hoch!

4) Der schwarze essence-Gel-Eyeliner, den ihr evtl. auch schon kennt.
Benutze ich mittlerweile jeden Tag für die Wasserlinie, hält auch einigermaßen, ich suche aber immer noch nach besseren Alternativen. Bis dahin hat dieser Eyeliner aber auf jeden Fall einen Platz in der Top-Liste verdient (:

Das war's für heute, wir lesen uns (hoffentlich) bald wieder ;D
- Chilla

Kommentare:

  1. Hallo,

    hab dich für den Best Blog Award nominiert. Schau doch mal vorbei :)

    xx
    Anna
    http://annas-eigene-welt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das Puder von P2 habe ich auch und ich liebe es :)

    AntwortenLöschen